Städtepartnerschaft
Basel-Van
Ansicht von Van

Home         Verein        Basel/Van         Projekte         Infos

Hasankeyf Die Schweiz, Österreich und Deutschland gewähren keine Exportrisikogarantie für den Bau des umstrittenen Staudamms Ilisu, da sich die Türkei  nicht an die Auflagen hält. Bis fast zur Spitze des Minaretts wäre die Jahr-
tausende alte Kulturstadt Hasankeyf überflutet worden.

Verein

Der Verein Städtepartnerschaft Basel-Van wurde im November 2000 von MigrantInnen und SchweizerInnen in Basel gegründet.  Er soll hier in der Schweiz auf die prekäre Situation in den kurdischen Gebieten der Türkei aufmerksam machen und konkret zur Linderung der Notlage in der kurdischen Stadt Van beitragen.
In den ersten Jahren unterstützten wir den Aufbau und die Konsolidierung einer Kelim-Werkstatt (Teppichweberei). Sie beschäftigt rund hundert junge Frauen und garantiert ihnen und ihren Familienangehörigen so ein Einkommen. Der Verein hat dieses Projekt in den vergangenen knapp sechs Jahren mit gegen 50'000 Franken aus Teppichverkäufen und Spenden unterstützt. Es trägt sich nun weitgehend selber. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt jetzt bei der Unterstützung des oben beschriebenen Wäschereiprojekts in Van-Bostanici.

Verein Städtepartnerschaft Basel-Van
Postfach 225
4005 Basel

Spendenkonto: PC 40-740064-7